Wir verwenden Cookies, um die Nutzung dieser Webseite zu erleichtern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Jiří Dvořák

Manager

Jiří Dvořák ist bei der Gesellschaft Grant Thornton als Manager tätig und führt ein Beraterteam für die Energetik. Seit 9 Jahren hat er Erfahrungen mit den Projekten im Bereich Energetik und Technologien. Er beschäftigt sich vor allem mit den Strategien und Entwicklung von Übertragungs- und Vertriebssystemen in der ČR und deren Finanzierung.

Während seiner Karriere gewann Jiří ein einzigartiges Know-how in Verbindung mit den Rechts- und Regulierungsfragen einerseits, und mit Business- und technischen Angelegenheiten anderseits. Aktiv beteiligt er sich an R&D Projekten sowie an innovativen, auf Lösungen der Energielagerung, der Elektromobilität und erneuerbare Rohstoffe orientierten Projekten.

Seine Karriere begann er bei der Gesellschaft ČEPS (als Analytiker) und nachfolgend als Spezialist für Strategie und Entwicklung von Übertragungssystemen. Dann arbeitete er für das Industrie- und Handelsministerium als stellvertretender Direktor im Sektor Energetik, wobei er für die Entwicklung der Energetik in der ČR sowie für die staatliche energetische Konzeption verantwortlich war.